Hélène Amande Zbinden

Gemäss Stiftungszweck ist es ein zentrales Anliegen der Kunststiftung Zürichsee, einen repräsentativen Bestand an Kunstwerken von Kunstschaffenden der Region zu äufnen.

Der Sammlungsbestand der Kunststiftung Zürichsee umfasst derzeit rund 600 Objekte, darunter Gemälde, Zeichnungen, Druckgrafik und plastische Werke. Der Bestand speist sich aus Schenkungen sowie Nachlässen von Privatpersonen. Die positiven Reaktionen bei Nachkommen von Kunstschaffenden  und anderen Donatoren führt zur stetigen Zunahme des Stiftungsgutes.

Ziel ist es dabei, die Objekte zu bewahren, zu inventarisieren, kunsthistorisch zu bearbeiten und der Oeffentlichkeit zugänglich zu machen.
 

Privatpersonen und Unternehmen können einzelne Kunstwerke gegen Entgelt ausleihen.

Menü schließen